Uttapam- auf dich abgestimmtes ayurvedisches Rezept

Daily Blog 15/365 Thema: Ayurvedisches Rezept

Na ihr! Heute habe ich für euch ein Ayurvdisches Rezept parat. Wenn ihr euer Dominantes Dosha heraus gefunden habt mit meinem Test, könnt ihr das Rezept entsprechend anpassen. 
Es gibt also jeweils ein Rezept für Vata, Pitta und für Kapha

Entschuldigt die schlechte Bild Qualität, aber ich habe die Bilder gemacht, während die Leute gekocht haben :D. Aber es schmeckt soooo guuuuuuut! Optional könnt ihr euch noch irgend einen Dipp dazu machen. Am besten schmeckt es, wenn man es mit den Händen isst.:)

Ayvurvedisches Rezept

Hier erstmal das Crepe Rezept. Das wird für alle gleich verwendet.

Zutaten

  • 150 g rote Linsen
  • 200 g Basmatireis 
  • 400-500 ml Wasser- der Teig sollte relativ flüssig sein
  • 2 TL Salz
  • Oliven- oder Kokosöl zum anbraten
  • 2 Tage vorher (ja man muss ein bisschen vorbereiten) Linsen und Reis für den Teig waschen, in einer Schüssel mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen lassen. Am Tag darauf das Wasser abgießen, Reis und Linsen mit 400-500 ml frischem Wasser zu einem feinen Teig pürieren.  2 TL Salz dazu geben. Wieder in Tuch über den Topf legen und über Nacht bei Zimmertemperatur aufgehen lassen.

Ayurvedisches Rezept für Vata 

 

Zutaten: (für einige Portionen :D)

3 EL Sonnenblumen Öl
3 EL Zwiebel Püree (Dafür 1-2 Zwiebeln klein schneiden, kurz in der Pfanne andünsten und dann pürieren)
1TL Salz
1 Schüssel lange Bohnen (klein schneiden)
1 Schüssel Tomaten (klein geschnitten)
1TL Kurkuma
1TL Schwarzer Pfeffer (gemahlen)

Zubereitung 

  • 3EL Öl in den Topf oder in einen Wok geben und erwärmen.
  • 3EL pürierte Zwiebeln dazu geben und kurz anbraten.
Pürierte Zwiebeln
Pürierte Zwiebeln
  • 1TL Salz dazu geben und rühren.
  • Die Bohnen mit in die Pfanne geben und unterrühren.
  • Die Tomaten unterrühren
  • Kurkuma und Pfeffer dazu
  • 10 Minuten bei niedriger Stufe mit einem Deckel auf dem Topf köcheln lassen
  • Den Teig in die Pfanne geben. Kurz warten und dann mit der Füllung belegen. Einen Deckel auf die Pfanne legen und warten bis der Crepe durch ist.
    So sieht es dann fertig aus.
    So sieht es dann fertig aus.

     

Ayurvedisches Rezept für Pitta 

 

Zubereitung

  • 2EL Sonnenblumenöl in den Topf geben und erhitzen.
  • 1EL pürierte Zwiebeln (siehe oben wie man das macht) dazu geben
  • 1 kleine Schüssel grüne Paprika klein geschnitten unterrühren
  • dann 1 TL Salz und 1/2 EL Masala ( Masala selber machen Zimt + Kardamom+ schwarzen Pfeffer+ Koriander zermalmen oder eine fertige Mischung Masala kaufen) und 1TL Kurkuma dazu geben
  • 1 Ananas klein geschnitten unterrühren

    Alle Zutaten vereint
    Alle Zutaten vereint
  • 10 Min mit Deckel auf dem Topf köcheln lassen
  • Dann eine Kelle von dem Crepe Teig(Rezept siehe oben) in der Pfanne verteilen.
  • In der Mitte die Zutaten hinzugeben Ayurvedisches Rezept
  • Und dann zusammen Klappen, sobald der Teig durch ist. Und genießen. 

Ayurvedisches Rezept für Kapha

 

  • 2 EL Sonnenblumenöl in die Pfanne geben und erhitzen
  • 3 klein geschnittene Zwiebeln (nicht püriert dieses mal) dazu geben und glasig dünsten
  • 1/2 TL Salz dazu geben
  • 5  Min köcheln lassen
  • 1 kleingeschnittenen und gekochten Blumenkohl unterrühren
  • 1TL Pfeffer + 1TLKurkuma + 1TL Masala (Masala selber machen: Zimt + Kardamom+ schwarzen Pfeffer+ Koriander zermalmen oder eine fertige Mischung Masala kaufen)
  • Dann eine Kelle von dem Teig in der Pfanne verteilen.
  • In der Mitte die Zutaten hinzugeben 
  • Sobald der Teig durch ist, die Seiten einklappen und genießen Ayurvedisches Rezept 

    Dass Rezept habe ich übrigens bei Vaidyas Ayurveda Village gelernt 🙂
    Ausprobieren! Es ist leichter als es aussieht.Deine Jil

Schreibe einen Kommentar